Ihre Daten sind auf Wolke 7 – Auch Ihre Cloud-Sicherheitsstrategie?

Einladung zu unserem nächsten IT-Security Breakfast!

Große Cloud-Provider wie Microsoft oder Amazon berücksichtigen Grundelemente der IT-Security. Sie beziehen aber weder bestehende Sicherheitsbedürfnisse mit ein noch bieten sie Sicherheitsoptionen, die sich in das Security-Konzept eines Unternehmens nahtlos integrieren könnten. Hier entsteht dringender Handlungsbedarf – nur wo ist hier anzusetzen?

Wir laden Sie heute herzlich zu unserem nächsten IT-Security Breakfast ein, um mit Ihnen und Sebastian Schlüterbusch, Teamleiter bei BSH IT Solutions, beispielsweise folgende Fragestellungen zu diskutieren:

  • Was müssen Sie als IT-Sicherheitsverantwortlicher beachten, wenn Sie Dienste in die Cloud verlagern?
  • Wie gehe ich mit Anforderungen bzgl. Standards (ISO27001/BSI) im Hinblick auf die Auswahl eines Cloud-Anbieters um?
  • Welche Vorteile bietet eine Cloud First Strategie? Und wie ist eine On-Premise Strategie gegenüber Cloud Produkten zu beurteilen?
  • Welche Anpassungen sollten Sie an Ihrer IT-Sicherheitsstrategie oder Ihrem ISMS vornehmen, um auch Cloud Services sicher nutzen zu können?
  • Wie verändert eine Cloud-Strategie die unternehmensinterne Behandlung der IT und welche Konsequenzen hat dies beispielsweise für Ihre Prozessstruktur?

Hier die Veranstaltungsdetails:

Veranstaltungstermin: Donnerstag, den 20. Juni 2019
Veranstaltungsbeginn: 09.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Lindner Park-Hotel Hagenbeck
Hagenbeckstraße 150
22527 Hamburg
(Anfahrtsbeschreibung)

Bitte beachten Sie, dass wir über eine begrenzte Anzahl Plätze verfügen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ein informations- und erkenntnisreiches, gemeinsames Frühstück!

IT-Security Breakfast 20.06.2019

Zurück